Rathaus, Oberer Markt 16, Neunkirchen

24. September 2019 04. Oktober 2019
Inhaltsbereich

Kurs zur „Letzten Hilfe“

23. November 2019
Ambulante Hospiz-und Palliativberatungszentren Caritas Saar Hochwald, Bergstrasse 40, 66701 Beckingen Ambulante Hospiz- und Palliativberatungszentren (AHPZ) Caritas Saar Hochwald

Kurs an zwei Samstagvormittagen zu Tod und Abschied - Grundwissen, Orientierung und praktische Tipps

Die Ambulanten Hospiz- und Palliativberatungszentren (AHPZ) Caritas Saar Hochwald bieten interessierten Bürgerinnen und Bürgern einen Kurs zur „Letzten Hilfe“ an. Der Kurs findet am 23.11.2019 und am 30.11.2019, jeweils von 9.00 bis 13.00 Uhr in Beckingen statt.
Die Teilnahme an beiden Terminen ist verpflichtend.

Wenn es um das Lebensende, um Sterben und Tod geht werden Mit -Menschen oft hilflos. Wissen um Tod und Abschied, das frühere Generationen ganz selbstverständlich hatten, ist in der modernen Zeit verloren gegangen. Wir möchten interessierten Teilnehmern und Teilnehmerinnen an zwei Samstagvormittagen ein Grundwissen, Orientierung und praktische Tipps vermitteln. Der Kurs ist in vier Module gegliedert: Sterben als Teil des Lebens; Vorsorgen und Entscheiden; körperliche, psychische, soziale und existenzielle Nöte sowie Abschied nehmen vom Leben.
Wir möchten Sie ermutigen, sich Sterbenden zuzuwenden, sei es in der Familie, im Freundeskreis oder auch in der Nachbarschaft. Dieses Sich- Zuwenden und Da-Sein, dafür braucht es keine spezielle Berufsausbildung, dafür braucht es ein Basiswissen und Mut. Das zu vermitteln, ist das Ziel des „Letzten Hilfe“ Kurses.

Eine Teilnahme ist kostenlos. Die Kursleitung übernimmt Frau Anja Meisberger, Koordinatorin und Hospizfachkraft.
Eine Anmeldung ist erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.  Bitte melden Sie sich telefonisch oder per e-mail an.

Ambulante Hospiz-und Palliativberatungszentren Caritas Saar Hochwald
Bergstrasse 40
66701 Beckingen
06835/ 607950
info(at)ambhospiz-caritas.de