DER TODESALGORITHMUS: Wenn Computer Lebenserwartung vorhersagen

24. Juni 2019 19:00 Uhr
Haus der Ärzte, 1. OG, Faktoreistraße 4, 66111 Saarbrücken St. Jakobus Hospiz gemeinnützige GmbH
Inhaltsbereich

Studientag für Haupt– und Ehrenamtliche in der Trauerarbeit

06. Mai 2019 09:00 16:00 Uhr
Caritas SeniorenHaus St. Augustin Püttlingen

Für immer anders - wie Tod und Trauer die ganze Familie verändern

Montag, 06. Mai 2019
09:00 - 16:30 Uhr
Caritas SeniorenHaus St. Augustin Püttlingen

Referentin: Mechthild Schroeter-Rupieper, Familientrauerbegleiterin, Fortbildungsreferentin und Autorin,
Gelsenkirchen

 

Verstirbt ein Mensch, dann hinterlässt er / sie Angehörige, die um ihn/sie trauern.
Die trauernden Angehörigen sind aber keine isolierten Individuen, sondern sind in einem Familiensystem miteinander verbunden.
Eine Familie funktioniert wie ein Mobile, jede Person hat hier ihre Rolle. Durch den Trauerfall gerät das ganze System der Familie aus der Balance.

Das heißt: Tod und Trauer verändern nicht nur das Leben der einzelnen Angehörigen, sondern auch der gesamten Familie, und zwar für immer. Die Familie wird für immer anders.
Obwohl oder auch, weil das so ist, tun sich Familien oft schwer, gemeinsam mit Verlust, Abschied und Tod umzugehen und einen Ausdruck dafür zu finden.

Der Studientag wird sich damit beschäftigen, welche Auswirkungen Tod und Trauer auf die gesamte Familie haben. Es wird aber auch darum gehen herauszu0nden, was hier alles versäumt werden kann und welche Folgen die fehlende gemeinsame Trauer für Familien hat.

Schließlich werden in einer Mischung aus theoretischen Inputs und praktischen Tipps Ideen vorgestellt und miteinander entwickelt, wie Familien und das familiäre Umfeld Verlust- und Abschiedserfahrungen gut gestalten können und in welcher Weise Trauerbegleitung dies
hilfreich unterstützen kann.

Ort:
Caritas SeniorenHaus St. Augustin
Espenstr. 1
66346 Püttlingen
(Parkmöglichkeiten Am Burgplatz)

Kosten: 25,00 € (inkl. Mittagessen)

sind im Vorfeld zu überweisen an:

Dekanat Völklingen
Pax Bank, IBAN: DE22 3706 0193 3013 1530 18
Verwendungszweck: 500674, Studientag Trauer 2019

Erst mit Eingang des Teilnahmebeitrags ist die Anmeldung verbindlich.
Anmeldung: bis zum 13.04.2019 beim Dekanatsbüro des Dekanates Völklingen, Tel.: 06898 6908900 oder per Email: petra.thielen(at)kksaar.de