Klinisches Wochenende Hospiz- und Palliativversorgung im Saarland – rechtliche Vorsorge und zukünftige Herausforderungen in der Ärztekammer des...

20. April 2024 09:00 13:00 Uhr
ÄEK des Saarlandes Faktoreistraße 4 in Saarbrücken
Inhaltsbereich

Kurs zur „Letzten Hilfe - Am Ende wissen wie es geht“

14. Mai 2024 09:00 16:00 Uhr
AHPZ Caritas Saar-Hochwald Bergstraße 40 in 66701 Beckingen

Die ambulanten Hospiz- und Palliativberatungszentren (AHPZ) des Caritas Verbandes Saar Hochwald bieten interessierten Menschen einen Kurs zur „Letzten Hilfe“ an. Der Kurs findet am 14.05.2024, von 09:00 Uhr – 16:00 Uhr als Präsenz Angebot in den Räumen des AHPZ in Beckingen statt.

Wenn es um das Lebensende, um Sterben und Tod geht, werden Mit-Menschen oft hilflos. Wissen um Tod und Abschied, das frühere Generationen ganz selbstverständlich hatten, ist in der modernen Zeit verloren gegangen. Wir möchten interessierten Menschen ein Grundwissen, Orientierung und einfache Tricks und Kniffe vermitteln. Der Kurs ist in vier Module gegliedert: Sterben als Teil des Lebens; Vorsorgen und Entscheiden; körperliche, psychische, soziale und existenzielle Nöte sowie Abschied nehmen vom Leben.

Wir möchten Sie ermutigen, sich Schwerstkranken und Sterbenden zuzuwenden, sei es in der Familie, im Freundeskreis oder auch in der Nachbarschaft. Dafür braucht es keine spezielle Berufsausbildung, dafür braucht es ein Basiswissen und Mut. Das zu vermitteln, ist das Ziel des „Letzte Hilfe“ Kurses.

Bei Interesse melden Sie sich bitte bis zum 06.05.2024 telefonisch unter der Telefonnummer: 06835 607950 oder per Mail: ahpz(at)caritas-saar-hochwald.de. an. Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Die Teilnahme ist kostenlos inkl. Getränke und Handout.

Es gibt eine Stunde Mittagspause mit Selbstversorgung.

Spenden werden gerne entgegen genommen.