Mein Beileid! Und dann? - Was tun, wenn die Worte fehlen?

29. November 2021 19:00
Ärztekammer des Saarlandes
Inhaltsbereich

Saarbrücker Hospizgespräch Oktober 2021

25. Oktober 2021 19:00
Ärztekammer des Saarlandes

Netzwerk für das schwerkranke Kind - Wenn alles anders kommt …

am 25.10.2021 um 19:00 Uhr

Ärztekammer des Saarlandes, Faktoreistraße 4, 66111 Saarbrücken, 3. Obergeschoss

Thema: Netzwerk für das schwerkranke Kind - Wenn alles anders kommt …

Referentin: Stefanie Molter, Dipl. Soziologin, St. Jakobus Hospiz

Moderation: Sabine Ertz, Saarländischer Rundfunk

Betroffene Familien mit schwerkranken Kindern oder Jugendlichen sollen schnell und unkompliziert unterstützt werden. Ziel des Netzwerkes ist es, in einer schwierigen Zeit mit Orientierungshilfen und Informationen beratend zur Seite zu stehen und Familien als zentrale Anlaufstelle zu dienen.


Neben betroffenen Familien werden auch Organisationen aus den verschiedensten Berufsfeldern (Medizin, Pflege, Bildung, Seelsorge, Sozialarbeit, Verwaltung) sowie u.a. auch Kindergärten, Schulen und Kinderärzte unterstützt.
Gebündelt und in übersichtlicher Form wird über Angebote, Adressen und Ansprechpartner von Organisationen sowie weiteren medizinischen Leistungsanbietern informiert.


Das Saarbrücker Hospizgespräch richtet sich an Betroffene und ihre Angehörigen, an Ärzte, Pflegende und andere medizinische Berufsgruppen, an Seelsorger und Sozialarbeiter, an ehrenamtlich Tätige und alle Interessierten.

Hinweis für Ärzte: Die Veranstaltung ist durch die Ärztekammer des Saarlandes mit 3 Weiterbildungspunkten zertifiziert.

Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation müssen wir die Anzahl der Teilnehmer:innen für diese Veranstaltung begrenzen. Wir bitten Sie Ihre Teilnahme telefonisch unter 0681-9270069 oder per E-Mail an hospizgespraech@stjakobushospiz.de bis zum 22.10.2021 anzumelden. Sie erhalten von uns dann weitere Informationen nach erfolgreicher Anmeldung. Wir bitten hier um ihr Verständnis.